Die tiergestützte Therapie


Gerade in Großstädten leben heute viele Menschen in emotional belasteten Familiensituationen mit fehlender Gemeinschaft und Geborgenheit, ungenügendem Verständnis für ihre Bedürfnisse, geringer Zuneigung und mangelnder sozialer Unterstützung. Tieren, speziell Hunden und Katzen, kommen hier als Co-Therapeuten und Miterziehern eine unschätzbare Bedeutung zu. Gefahren wie Reizüberflutung, Orientierungslosigkeit, Konflikte, entwicklungsbedingte Resignation oder gar Depressione werden durch die präventive Wirkung von Tieren gemildert.

Unsere beiden tierischen Therapeuten Kater "Snowi" und Akita-Rüde "Amon" unterstützen uns in unserer täglichen Arbeit. Dank der Mithilfe unserer beiden tierischen Helfer können wir verschiedene Arten von tiergestützten Therapien anwenden.

AAT - Animal-AssistedTherapy - die tiergestützte Therapie

ist ein integraler Bestandteil der Arbeit eines professionellen Therapeuten. Das Tier wird in die Ausübung der beruflichen Tätigkeit direkt mit einbezogen. Die Tiere fungieren als Co-Therapeuten.

AAA - Animal-AssistedActivities - die tiergestützten Aktivitäten

sind Zusammenkünfte mit Tieren, die nicht auf eine bestimmte Person festgelegt ist. Dies können zum Beispiel Besuche der vierbeinigen Therapeuten in Seniorenheimen sein.


Unsere tierischen Therapeuten


Snow

Snowi

Meine Qualifikationen:

  • Motivationstrainer
  • Gute-Laune-Verbreiter
  • Vorturner
  • Animateur
  • Schnurrinstructor
Amon

Amon

Meine Qualifikationen:

  • freundlicher Therapiehund mit 5-Sterne-Kuschelfaktor

So können Sie uns erreichen:


Unsere Kontaktdaten:

Telefon: 0391 5069575

E-Mail: info@logopaedie-magdeburg-knorr.de

Besuchen Sie uns bei Facebook

Unsere Anschrift:

Unsere Postanschrift lautet:

Olvenstedter Chaussee 119d

39130 Magdeburg

Unsere Sprechzeiten:

Uns erreichen Sie täglich von 07.30 bis 18.00 Uhr.

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch unbedingt einen Termin.